ALwin Paka...beim Frisör!

"klare Ansage"

Pflege muss sein! Eindruck machen! Ok, gehe ich also zum Frisör meines Vertrauens.

Natürlich werde ich gefragt, wie ich meine Frisur denn gerne hätte. Soll ich sagen, ich hätte sie gerne in langen, verführerischen Wellen? Na gut, ich weiß, zaubern können die hier ja auch nicht. Also bleibe ich mit meinem Wunsch realistisch und sage, dass ich meine Haare im Grunde von der Länge her so lassen möchte, etwas frecher....ja....ordentlicher...na, Ihr wisst schon. Irgendwie genau so wie jetzt...nur eben etwas anders??!!

Pep durch Farbe? Klar!!! Ok, ich denke, hier bin ich bestimmt gut aufgehoben und entspanne mich.

Das Ergebnis ist... noch kürzere Haare mit ein paar dezenten Farbstreifen!! Hmmm.... ich trabe erst mal nach Hause und wasche das „Werk“, dann sieht es bestimmt wieder aus wie „ich“, oder? Überraschung!!! Ich zupfe hier und da, nein, das sieht nicht nur verdammt kurz aus, es IST auch verdammt kurz! Immerhin ist es in quasi 10 Sekunden trocken...toll!!!

Vom Ansatz her also verstanden...aaaaber...... wer hatte da nun ein fertiges Bild im Kopf, welches nach Umsetzung schrie??Ich???Der Frisör??? Was ist in unserer Unterhaltung schief gelaufen? Weil...meine Haare sind ZU kurz!!!

Nun gut, sie wachsen schnell und ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich noch den Frisör finde, der mich versteht! Und bis es soweit ist, werde ich daran arbeiten, meine Wünsche präzise zu formulieren, denn vielleicht hat es wirklich daran gelegen, dass ich zu vage war? Zu ungenau? Da soll es ja etwas geben, dass sich „wohl formuliertes Ziel“ nennt, ich frag da mal bei Kirsten nach.

 

Mit kurzhaarigen und wieder nachdenklichen Grüßen

Euer ALwin

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Germann-Coaching

Kirsten Germann

  • Fachtrainer für soziales Coaching
  • Kommunikations-Trainerin
  • Lizenzierte Trainerin der     FYB-Academy für   "Wege aus der Stressfalle"

Am Bahnhof 1 49610 Quakenbrück

Mehr Info:

05431-90 70 280

oder

0175-375 79 75