Seminare / Schulung / Ausbildung

Ausbildung zum Konfliktmanager/in

Der Umgang mit Konflikten ist in der heutigen Zeit enorm wichtig geworden. Dabei geht es nicht nur um Konflikte in unserem Umfeld oder in der Belegschaft, sondern auch immer wieder um eigene Konflikte in uns selbst. 

 

Nach Ihrer Ausbildung zum Konfliktmanager

  • ...können Sie Konflikte erkennen, bevor sie ein spürbares Ausmaß erreicht haben und dadurch Belastungen(Stress) vorbeugen.
  • ...werden Sie Abläufe, die Konflikte fördern, klar erkennen und lösen/beenden können.
  • ...sind Sie in der Lage, Konfliktgespräche zu moderieren.
  • ...wissen Sie, wie Sie eigene Entscheidungs-Konflikte erfolgreich angehen können.

Gönnen Sie sich diesen Profi-Werkzeugkasten der es Ihnen ermöglicht, die Chancen in Konflikten zu erkennen und zu genießen.

Wann:

Samstag, den 03.02.2018 von 09:00-16:00

 

Wo:

Schulungsraum Germann-Coaching GbR, Am Bahnhof 1 in 49610 Quakenbrück

 

Investition:

643,00€ netto pro Person, zuzüglich MwSt.

 

Inklusive:

Skript, Zertifikat, Kaffee/Tee oder kühles Getränk, kleiner Snack*

Anmeldung (auch per Email möglich unter info@germann-coaching.de:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

* Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen gesamt pro Ausbildungstag begrenzt, um intensives Arbeiten in Ihrem Sinne zu garantieren.

Weitere Termine für diese Schulung:

Samstag, den 03.03.2018 von 09:00-16:00

 

Samstag, den 07.04.2018 von 09:00-16:00

Für "Einzelgänger":

Sie können obige Ausbildung auch ohne weitere Teilnehmer buchen. 

 

Ablauf:

3x2 Doppelstunden bei freier Terminwahl

Pro Termin 232,-€ zuzüglich MwSt.

Ebenso erhalten Sie Skript, Zertifikat, Kaffee/Tee/Getränk inklusive

 

Neu 2018

Werden Sie Konfliktmanager!

Erlernen Sie zuverlässige Techniken und Strategien, um Konflikten souverän zu begegnen.

Erhalten Sie Ihre Kraft zurück um Ihre Projekte erfolgreich zu starten!

Germann-Coaching

Kirsten Germann

  • Kommunikations-Trainerin
  • Konfliktmanagerin

Am Bahnhof 1 49610 Quakenbrück

Mehr Info:

05431-90 70 280

oder

0175-375 79 75